Diese Website verwendet Funktionen, Cookies von Drittanbietern und externe Links

Mehr Informationen anzeigen

Online vorbestellen und am Geschäft abholen

Online vorbestellen und am Geschäft abholen

31.05.2021

oder QR-Code am Fenster scannen und sofort das Menü erhalten

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen, denn jetzt, wo wir immer mehr auf die Distanz achten und aufgrund der gesundheitlichen Situation durch Covid-19 und seine zunehmenden Mutationen immer mehr Veranstaltungen mit Publikumsverkehr wegen der Unhaltbarkeit der Mindestdistanz - AHA - abgesagt werden müssen, gewinnen virtuelle Veranstaltungen immer mehr an Bedeutung. In den sozialen Medien öffnen bereits einige Clubs virtuell ihre Türen und leben vom DJ-Streaming. Restaurants bieten ihr Essen online zur Lieferung oder Abholung an, wobei die Gerichte appetitlich präsentiert werden.

Gerade da ist es wichtig, das die Webseite auf der die Speisekarte zu finden ist, übersichtlich, angenehm bedienbar und ansehnlich ist. Besonders die Speisekarte ist dabei übersichtlich und mit appetitanregenden Illustrationen versehen. Doch nicht nur im gastronomischen Bereich ist eine übersichtliche und intuitiv bedienbare Webseite nötig, auch beim sogenannten Schaufenster-Shopping ist ein Online-Katalog mit Notizzettel-Funktion sehr nützlich. Die detaillierte Beschreibung und verlockende Darstellung hat schon so manch einen zum Kauf bewogen. Über ein angebundenes Formular kann die Pickliste direkt zum Verkäufer oder Ladenbesitzer gesendet werden.

Mehr dazu?

Interesse geweckt? Hier kommen wir in Kontakt

unicardio Inh. Hilmer Amendy
Postfach 911123, 30431 Hannover
Tel.: 0511 / 64 69 95 94,
Fax.: 0511 / 64 69 95 95, E-Mail: contact[at]unicardio.de
 
Für den Versand von Dateien nutzen Sie bitte die bewährte Plattform wetransfer
Kartenmaterial von Openstreetmap

Füllen Sie das Formular aus (Markierte Felder sind Pflichtfelder)











Die eingegebenen Informationen, Name, Vorname, eMailadresse und Anliegen dienen der Kontaktaufnahme und werden nur im Fall einer zustande kommenden geschäftlichen Transaktion weiter verarbeitet. Sobald die Informationen nicht mehr benötigt werden, werden sie umgehend gelöscht.